German Towers Startseite » Mobile Masten | Verkauf & Verleih

Mobile Masten / temporäre Lösungen – VERKAUF UND VERLEIH

Hier bieten wir Ihnen ein regelmäßig wechselndes Portfolio aus den verschiedensten Systemen temporärer Lösungen an. Nicht nur konstruktiv unterscheiden sich dei Maste sondern auch leistungstechnisch gibt es einige Unterschiede.

Modelle von:

  • SMAG-FTM 25
  • Elliott 15 SG
  • Elliott 30 SG
  • Clark Maste

Aber ebenso neue und leichte Trailer von 24 m und 31,5 m Höhe, welche Sie mit maximal 2,5 t Eigengewicht mir Ihrem eigenen PKW ziehen können. Gern informieren wir Sie hier zu jedem Modell.

SMAG-FTM 25

SMAG FTM 25/6

  • 4 pcs in Stock (another 22 pieces are currently available for purchase)
  • Aluminium telescopic mast 25/30/37 m

lightweight mobile aluminium mast as carrier for :
Wind turbines, trunked radio cells, directional radio, satellite antennas to increase the radio range, Lighting system carrier Maxi tripod for photo applications and terrain monitoring and other applications…

  • quick and easy to assemble (1 h for two)
  • manually or electrically extendable
  • Continuously extendable up to 25m + optional extension to approx. 31 m or approx. 37 m – Construction up to +-10% terrain inclination
  • 2000 N (2 m2) Wind load unstressed (up to 10000 N possible)
  • at least 170 kg lifting capacity – absolutely backlash-free precision rollers (8 per thrust), suitable for optical applications
  • loaded on trailer approx.3.5 t (empty weight of trailer 1.5 t) with NATO drawbar eye
  • Segment dimensions approx. 5 m, trailer height 265 cm (with horizontal levelling), width 2.40 m
  • Up to +-10% terrain inclination possible
  • Operation of the winch manually or electrically with 2 pcs. 12 V batteries min. 35 Ah
  • New price approx. 230.000 Euro

Optionally available:
Extension by 6 m, seamless drawn 120 mm tube made of hardened aluminium AlMg3 with 6 mm wall thickness, super-stable for further extension by 6 m to approx. 37 m, 110 mm tube.

14 m Clark Mast

  

  • 14m Clark Mast microwave dish platform max 150kg headload – no guys required
BROADCAST MOBILE ANTENNA SYSTEM

Die Hauptziele der Technologie bei der Entwicklung der-Serie waren: mechanisch robust und sicher zu sein, elektrisch effizient zu sein, weniger als 20 Arbeitsstunden für die Installation zu benötigen, unabhängig und schnell weltweit einsetzbar zu sein, auf jeder AM-Frequenz zu arbeiten, vor Ort abstimmbar zu sein und erschwingliche Anschaffungskosten zu haben. Technology hat diese Ziele mit einem innovativen mechanischen Design umgesetzt. Der 120-Fuß-Turm bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen Strahlungsleistung, Frequenzabdeckung und mechanischer Leichtigkeit von Transport und Installation. Die Verwendung des proprietären gefalteten unipolaren Antennendesigns erzielt eine signifikante Bandbreiten- und Effizienzverbesserung gegenüber seriengespeisten Türmen. Das System ist in der Lage, effizient mit Trägerfrequenzen von unter 1000 kHz bis über 1700 kHz zu übertragen. Er ist für eine Leistung von bis zu 5000 Watt ausgelegt, 125 Prozent moduliert. Das Gehäuse ist wetterfest, die integrierte Abstimmeinheit verfügt über hochwertige Elektronikkomponenten und passt das System an eine 50 Ohm Übertragungsleitung an. Die selbsttragende Konstruktion des Turms minimiert zudem die Montagezeit und Komplexität.

MAN 7T MIL

MAN 7T MIL

6×6
31,000 km
engine : Deutz V8 cinder doubel turbo
265 kw
manual gearbox ZF 16 gears
Sperr diff.
Total weight : 24000 kg
tyres : Pirelli ps 22 14.00 R 20
#
Tower: 34 meter
type: DORNIER DEUTSCHLAND
4 x hydraulic legs
4 x Winch
Complete in Working Condition!
Directly Ready For Work!
Power: 265 kW (360 HP)
Payload: 10,000 kg

Multi Operator 31.5m

Multi Operator 31.5 m

Der Multi op 31.5 wurde so konzipiert, dass er in Bodennähe mit einer kompletten Antenne für zwei Bediener ausgestattet werden kann. Die Einheit wurde auch leicht genug gehalten, um von einem 4×4 gezogen zu werden, während noch genügend Ladekapazität vorhanden ist, damit das Kit dem Deck hinzugefügt werden kann.
Das Design wurde gemäß den folgenden Europäischen Normen und einschlägigen Publikationen
durchgeführt.

  • BS EN 1991-1-1-1-4: 2005: Euro-Code 1: Einwirkungen auf Tragwerke – Allgemeine Einwirkungen-Teil 1-4: Windaktionen
  • NA zu BS EN 1991-1-4: Nationaler Anhang des Vereinigten Königreichs zu Eurocode 1: Nationaler Anhang des Vereinigten Königreichs zu Eurocode1: Maßnahmen zu Bauwerken.
  • BS EN 1993-1-1: 2005: Eurocode 3: Entwurf von Stahlkonstruktionen – Allgemeine Bauvorschriften
  • BS EN 1993-1-11: 2006: Eurocode 3: Bemessung von Stahlkonstruktionen – Bemessung von
    Konstruktionen mit Zugkomponenten
  • BS EN1993-3-1: 2006: Eurocode 3: Bemessung von Stahlkonstruktionen – Türme und Masten
  • NA zu BS EN 1993-3-1: 2006: Nationaler Anhang zu Eurocode 3: Türme und Masten

Folgende Designkriterien / Parameter wurden für das Design verwendet:

Zuverlässigkeitsklasse 1 gemäß Definition in NA.2.20 von BS EN 1993-3-3-1: 2006. (Unbemannter
Standort, bei Versagen unwahrscheinlich Tod oder Verletzung) Terrainkategorie 3 (typisches ländliches Terrain) gemäß Definition in NA2.11 von EN1991-1-4: 2006

Es wurden keine Vorkehrungen für den Windkanal getroffen, Eisladen wurde nicht berücksichtigt
Windladungen wurden auf folgende äquivalente Windgeschwindigkeiten und Höhen über dem
Meeresspiegel berechnet:
– 22 m / s in 45 m Höhe
– 21 m / s in 95 m Höhe
– 20 m / s in 150 m Höhe
Die maximale Windkraft, die aufgrund eines diskreten Hilfsteils auf die Oberseite des Masts am
Ausleger ausgeübt wird, darf 700 N nicht überschreiten. Das maximale Antennengewicht darf 200 kg nicht überschreiten. Berechnungen können entsprechend den Kundenanforderungen bereitgestellt werden. Es wurde davon ausgegangen, dass der Mast gemäß BS EN 1993-3-1: 2006 Anhang F hergestellt und errichtet wurde. Der Mast sollte nicht auf einer Steigung größer oder gleich 30 Grad aufgestellt werden. Die gesamte Maststruktur und der Anhänger sind heißverzinkt.

Der Anhänger kommt mit:

  • 1 x Polkupplung 1600 – 3000 kg (kann nachgerüstet werden)
  • 1 x Stützrad
  • 2 x UPSHOT-Gummifederung Achsen 1800kgs Gebremst 250 x 40 A / R mit Noppen
  • 4x Land Rover Räder & Reifen 205 x 16 ”5 x M16 6,5” mit Nieten, bewertet mit 1980 kg
  • 5 x höhenverstellbare Seitenwinde
  • 9 x Guy Drähte
  • Fesseln
  • Flaschenschrauben
  • 2 x 12 V kraftbetätigte, voll gebremste Winden
  • Gesamtgewicht des Anhängermastes 2500 kg. (TBC bei jedem Build)
24 m Trailer Mast

24 m Trailer Mast

The design has been carried out in accordance with the following European Standards and relevant publications.

BS EN 1991-1-1-1-4:2005: Euro code 1: Actions on Structures-General actions-Part1-4: Wind Actions
NA to BS EN 1991-1-4: UK National Annex to Eurocode 1: UK National Annex to Eurocode1: Actions on Structures.
BS EN 1993-1-1:2005: Eurocode 3: Design of Steel Structures- General Structural Rules

BS EN 1993-1-11:2006: Eurocode 3: Design of Steel Structures- Design of structures with tension components
BS EN1993-3-1: 2006: Eurocode 3: Design of Steel Structures-Towers and masts
NA to BS EN 1993-3-1:2006: UK National Annex to Eurocode 3: Towers and Masts

The following design criteria/parameters have been used for the design:

1. Reliability class 1 as defined in NA.2.20 of BS EN 1993-3-3-1:2006. (Unmanned site, unlikely to cause death or injury during failure)
2. Terrain Category 3 (typical country terrain) as defined by NA2.11 of EN1991-1-4:2006
3. Provisions have not been made for wind funnelling
4. Ice loading has not been considered
5. Wind Loadings have been calculated to the following equivalent wind speeds and altitudes above sea level:
22m/s at 45m altitude
21m/s at 95m altitude
20m/s at 150m altitude
6. The max wind force applied to the top of mast at the top of the cantilever due to any discrete ancillary item must not exceed 700N
7. Max antenna weight must not exceed 40kg ( based on 6mm SWR
8. It has been assumed that the mast has been fabricated and erected in accordance with BS EN 1993-3-1:2006 Annex F
9. The mast should not be set up on a gradient equal or greater than 30 degrees

For further information please contact.